Sie sind bereits überzeugt?

Unverbindlich anfragen

UNSERE INTENSIVPFLEGE-WOHNGEMEINSCHAFT
„Villa Rosengarten“

Wohnen wie zuhause

Die Wohngemeinschaft „Villa Rosengarten“ in einem gemütlichen Einfamilienhaus bietet Platz für bis zu fünf Personen. Jedes Zimmer kann nach eigenen Wünschen gestaltet werden, sodass sich alle Bewohner*innen stets wohl fühlen können. Der Gemeinschaftsbereich besteht aus einer Küche, einem Wohnzimmer und einem großen und wunderschönen Garten. Er ist ideal zum Sitzen im Freien oder Feste feiern, denn Angehörige und Freunde der Bewohner*innen sind stets herzlich willkommen.

Zentral gelegen und medizinisch gut versorgt

Die Wohngemeinschaft für Intensivpflege liegt im Ortskern von Burghausen, in der Nähe der Burghauser Einkaufsstraße. Ein naher Park und die Burghauser Burg laden zu Spaziergängen und zum Genießen der herrlichen Aussicht ein. In unmittelbarer Nachbarschaft gibt es einen Augen- , einen Haut- und einen Facharzt für Orthopädie. Weitere ortsansässige Ärzte kommen gerne zu Hausbesuchen in die Wohngemeinschaft. Entlang der Straße vor dem Haus kann man bequem parken.

Broschüre downloaden

Die WG auf einen Blick

WG-Plätze

5 Klient*innen

✓ Großer Garten

✓ Gemütliche Einrichtung

✓ Großer Gemeinschaftsbereich

✓ Zentrale Lage

✓ Gute medizinische Anbindung

✓ Zahlreiche Parkmöglichkeiten

Franziska Trettner

Franziska Trettner

Überleitungsmanagerin Region Süd-Ost

  • 0151 - 28346346
  • trettner@deutschefachpflege.de
  • Andreas Ryczek

    Andreas Ryczek

    Überleitungsmanager Region Süd-Ost

  • 0172 - 6349889
  • ryczek@deutschefachpflege.de
  • Beratungstermin Buchen

      Name*

      Telefon*

      Klientenalter*

      Pflegegrad*

      12345

      E-Mail*

      Postleitzahl*

      Krankheitsbild des/der Klient*in?*

      Ihr Anliegen*

      Hiermit bestätige ich, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben, und bestätige diese.

      Einwilligungserklärung

      Ich willige ein, dass meine Daten von der Deutschen Fachpflege Gruppe sowie allen Mitgliedern und Partnern verarbeitet werden können und zwecks beruflichem Interesse mit mir Kontakt aufgenommen werden darf.

      Felder, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

      Eindrücke der WG

      Unsere Vorteile

      Hochqualifiziertes Fachpersonal

      Persönliche Ansprechpartner

      Zusammenarbeit mit Ärzten und Fachtherapeuten

      Schnelle und professionelle Überleitungen

      KRANKHEITSBILDER DER KLIENT*INNEN

      wg-kh

      ✓ Apallisches Syndrom (Wachkoma) mit Trachealkanüle

      ✓ Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

      ✓ Neurologische Erkrankungen, die eine Tracheotomie und/oder Beatmung erfordern

      ✓ Spinale Muskelatrophie

      ✓ Hoher Querschnitt

      ✓ Alle Erkrankungen, die eine Tracheotomie oder (non)-invasive Beatmung zur Folge hatten